Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Číslo projektu CZ.1.07/1.5.00/34.0969 Název školy Gymnázium Česká a Olympijských nadějí, České Budějovice, Česká 64 Název materiálu VY_32_INOVACE_NJ_3_4_7E_8E_SEI_15_SÄTZE.

Podobné prezentace


Prezentace na téma: "Číslo projektu CZ.1.07/1.5.00/34.0969 Název školy Gymnázium Česká a Olympijských nadějí, České Budějovice, Česká 64 Název materiálu VY_32_INOVACE_NJ_3_4_7E_8E_SEI_15_SÄTZE."— Transkript prezentace:

1 Číslo projektu CZ.1.07/1.5.00/ Název školy Gymnázium Česká a Olympijských nadějí, České Budějovice, Česká 64 Název materiálu VY_32_INOVACE_NJ_3_4_7E_8E_SEI_15_SÄTZE Autor Mgr. Zuzana Seimlová Tematický okruh Konverzace v německém jazyce Ročník 3. a 4. ročník a septima a oktáva Datum tvorby Březen 2013 Anotace Materiál slouží k procvičování nebo testování znalostí z německé gramatiky - souvětí. Metodický pokyn Prezentace je určena k procvičování formou kvízu nebo testu, tedy i k možnosti soutěžit v nabytých znalostech. Možnosti využití: promítání nebo práce s vytištěným pracovním listem při práci ve skupinách, práce jednotlivců nebo dvojic možná u PC či s tabletem. Pokud není uvedeno jinak, použitý materiál je z vlastních zdrojů autora DIGITÁLNÍ UČEBNÍ MATERIÁL

2 Satzverbindung - Satzgefüge I.Beginnt das Satzgefüge / podřadné souvětí / mit dem Nebensatz 1. Er ist immer sehr froh, wenn er seine Verwandten wiedersieht. 2. Monika isst oft und zu viel, obwohl sie Diät halten soll. 3. Du musst im Bett liegen bleiben, solange du krank bist. 4.Wir wollen nicht, dass du wegen uns in Schwierigkeiten kommst.

3 II.Verwendet die nächsten Konjunktionen – aber/ trozdem/ weil/ deshalb 1. Ich sage es ihm auf Deutsch, … er versteht mich nicht. 2. Ruth möchte in den Ferien nach Spanien, … sie die Sonne und das Meer mag. 3. Es fährt kein Bus, … gehen wir zu Fuß. 4.Wir laden ihn immer ein, … kommt er nie.

4 III.Ergänzt die passende Konjunktion in die Temporalsätze / časové věty/ 1. … Martin klein war, wollte er keinen Spinat essen. 2. Mein Großvater hat immer schöne Geschenke mitgebracht, … er uns besucht hat. 3. … wir im Ausland waren, hat sich viel in unserem Land geändert. 4.… sie einen Videorecorder haben, gehen sie nur noch selten ins Kino. 5.Sie hat gewartet, … wir gekommen sind.

5 IV.Ergänzt die Verben in den richtigen Formen auf die richtige Position 1. Sobald ich mir den Fuß / verletzen - Perfekt. 2. Denn ich mir den Fuß / verletzen - Perfekt. 3. Solange mein Fuß in Ordnung / sein - Präteritum. 4.Sondern mein Fuß in Ordnung nicht / sein - Präteritum.

6 V.Verbindet die Sätze mit dem Relativpronomen in der passenden Form 1. Ich suche jemanden. Ich kann mein altes Auto verkaufen. 2. Wer hat den Schlüssel weggenommen? Ich habe ihn hier hingelegt. 3. Wir lesen gerade ein Buch in der Schule. Der Autor dieses Buches ist relativ unbekannt. 4.Das ist Frau Schumann. Ihr Mann ist vor fünf Jahren bei einem Autounfall gestorben.

7 Satzverbindung – Satzgefüge Lösung I.Beginnt das Satzgefüge / podřadné souvětí / mit dem Nebensatz 1. Wenn er seine Verwandten wiedersieht, ist er immer sehr froh. 2. Obwohl Monika Diät halten soll, isst sie oft und zu viel. 3. Solange du krank bist, musst du im Bett liegen bleiben. 4. Dass du wegen uns in Schwierigkeiten kommst, wollen wir nicht.

8 II.Verwendet die nächsten Konjunktionen – aber/ trozdem/ weil/ deshalb 1. Ich sage es ihm auf Deutsch, aber er versteht mich nicht. 2. Ruth möchte in den Ferien nach Spanien, weil sie die Sonne und das Meer mag. 3. Es fährt kein Bus, deshalb gehen wir zu Fuß. 4.Wir laden ihn immer ein, trotzdem kommt er nie.

9 III.Ergänzt die passende Konjunktion in die Temporalsätze / časové věty 1. Als Martin klein war, wollte er keinen Spinat essen. 2. Mein Großvater hat immer schöne Geschenke mitgebracht, wenn er uns besucht hat. 3. Während wir im Ausland waren, hat sich viel in unserem Land geändert. 4. Seitdem sie einen Videorecorder haben, gehen sie nur selten ins Kino. 5. Sie hat gewartet, bis wir gekommen sind.

10 IV.Ergänzt die Verben in den richtigen Formen auf die richtige Position 1. Sobald ich mir den Fuß verletzt habe. 2. Denn ich habe mir den Fuß verletzt. 3. Solange mein Fuß in Ordnung war. 4.Sondern mein Fuß war nicht in Ordnung.

11 V.Verbindet die Sätze mit dem Relativpronomen in der passenden Form 1. Ich suche jemanden, dem ich mein altes Auto verkaufen kann. 2. Wer hat den Schlüssel weggenommen, den ich hier hingelegt habe? 3. Wir lesen gerade ein Buch in der Schule, dessen Autor relativ unbekannt ist. 4.Das ist Frau Schumann, deren Mann vor fünf Jahren bei einem Autounfall gestorben ist.

12 Zdroje: Materiál pochází výhradně ze zdrojů autora.


Stáhnout ppt "Číslo projektu CZ.1.07/1.5.00/34.0969 Název školy Gymnázium Česká a Olympijských nadějí, České Budějovice, Česká 64 Název materiálu VY_32_INOVACE_NJ_3_4_7E_8E_SEI_15_SÄTZE."

Podobné prezentace


Reklamy Google