Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Teorie a metodika překladu IX. Vorlesung Äquivalenz auf der formalen Ebene – Syntaktische Ebene Marie Krappmann Štícha, František (2003): Česko-německá.

Podobné prezentace


Prezentace na téma: "Teorie a metodika překladu IX. Vorlesung Äquivalenz auf der formalen Ebene – Syntaktische Ebene Marie Krappmann Štícha, František (2003): Česko-německá."— Transkript prezentace:

1 Teorie a metodika překladu IX. Vorlesung Äquivalenz auf der formalen Ebene – Syntaktische Ebene Marie Krappmann Štícha, František (2003): Česko-německá srovnávací gramatika. Argo.

2 Bsp. 1 Die W O R T F O L G E als Herausforderung für die Übersetzung vom Deutschen ins Tschechische und umgekehrt. Die Wortfolge im Tschechischen ist nicht frei! Sie ist zwar nicht so stark grammatisch gebunden wie im Deutschen, dafür aber durch kommunikative Funktion eingeschränkt. Už přišel. ?Přišel už. : Er ist schon gekommen. *Schon ist er gekommen. I. Grammatische „Blockierung“ mancher morphosynthaktischen Einheiten im Deutschen, etwa der Stirnstellung bei manchen Partikeln oder Adverbien: Beispiele Vždyť je úplně nahý! :Er ist ja ganz nackt! *Ja er ist ganz nackt! Mach bloß keinen Unsinn! *Bloß mach keinen Unsinn! Hlavně neudělej žádnou hloupost! : No řekni! : Sag bloß! *Bloß sag!

3 II. Der verbale Rahmen (die Satzklammer) und die Konsequenzen für die Übersetzung aus dem Deutschen ins Tschechische und umgekehrt Er hat bis tief in die Nacht an dem zweiten Kapitel der Dissertation gearbeitet. : Pracoval pozdě do noci na druhé kapitole dizertace. : (Pozdě do noci pracoval na druhé kapitole dizertace.) Er fängt immer erst spät in der Nacht und nach einem langen Zögern mit der Arbeit an. : S prací začíná vždy teprve pozdě v noci a po dlouhém otálení/váhání. Začíná s prací vždy teprve pozdě v noci a po dlouhém otálení/váhání. i. Finites Verb – Mittelfeld - Partizip ii. Finites Verb – Mittelfeld – trennbares Päfix iii. Finites Verb – Mittelfeld - Infinitiv Peter will heute endlich mal seinen Großvater besuchen. : Petr chce dnes konečně zase jednou navštívit dědečka. iv. Im Nebensatz besteht die Satzklammer aus Subjunktion und Verbalkomplex Er kommt nich, weil sie ihn nicht eingeladen haben. : Nepřijde, protože ho nepozvali.

4 Unterschiede in der Gesamtstruktur der Satzgliedstellung bedingt durch die SK z. B Einrahmung relativ langer präpositionaler und adjunktiver Nominalgruppen Bsp. Unsentimental weiß Aglaja Veteranyi genau zwischen zügelloser Fantasie und präziser Beobachtung zu unterscheiden. : i) ??? Nesentimentálně/ bez sentimentu dokáže Aglaja Veteranyi přesně mezi bezuzdnou fantazií a precizním pozorováním rozlišovat. ii) ??? Aglaja Veteranyi dokáže nesentimentálně / bez sentimentu a přesně mezi bezuzdnou fantazií a precizním pozorováním rozlišovat. iiia) ?? Nesentimentálně dokáže Aglaja Veteranyi přesně rozlišovat mezi bezuzdnou fantazií a precizním pozorováním. iiib) Bez (zbytečného) sentimentu dokáže Aglaja Veteranyi přesně rozlišovat mezi bezuzdnou fantazií a precizním pozorováním. iv) Aglaja Veteranyi dokáže nesentimentálně / bez sentimentu a přesně rozlišovat mezi bezuzdnou fantazií a precizním pozorováním.

5 III. Reihenfolge der Objekte und die funktionale Satzperspektive Wenn die Objekte morphologisch von Pronomen realisiert werden, unterscheiden sich die Regeln für ihre Stellung im Deutschen und im Tschechischen. Dat. Akk. Akk. Dat. Daroval mu ho. [*Daroval ho mu.] : Er hat es ihm geschenkt. : Sub. Akk. Verb Sub. Verb Akk. i. Profesor ho navštíví/navštěvuje. : Der Professor besucht ihn. Veränderung der Satzperspektive: Verb Akk. Sub. ii. Navštíví/navštěvuje ho profesor. : *Besucht ihn der Professor. Stell dir vor, der Professor besucht ihn. Sogar der Professor besucht ihn. * Sub. Verb Akk. *Profesor navštíví/navštěvuje ho. ??Akk. Verb Sub. *Ho/?jeho navštíví/navštěvuje profesor. : ??* Ihn besucht der Professor.

6 In manchen spezifischen Kontexten wird die Satzgliedstellung auch durch verschiedene morphologische Zusatzfaktoren beeinflusst. i. Aspekt AB Verb Akk. Sub. Am Mittwoch besucht ihn der Professor.: AB Akk. Sub. Verb i) Ve středu ho profesor navštíví / ??navštěvuje. AB Akk. Verb Sub. ii) Ve středu ho navštíví/navštěvuje profesor. Sub. Akk. Verb AB iii) Profesor ho navštíví/navštěvuje ve středu. ii. Quantitativ-Pronomen Dat. Akk. Ich habe ihm alles gesagt. ?? ALLES habe ich ihm gesagt. Akk. Dat. Verb i) Všechno jsem mu řekla. Verb Dat. Akk. ii) Řekla jsem mu všechno.

7 Bsp. 2 Syntax oder Morphologie? Fallbeispiel: Syntaktische Polyfunktionalität der Lexeme am Beispiel von aber A. Aber als Partikel Erste Einschränkung: Exklamativsätze (?) Das ist aber schön!To je ale krásné! Ha, da wissen Sie aber viel! In den primären exklamativen Satztypen, also in dass-V-L-Exklamativsätzen, gibt es zwei Einschränkungen a) obligatorische Kombination mit der Partikel auch → aber auch! b) aber auch kommt nur im Mittelfeld vor. Ha, vy toho ale hodně víte! Ha, to toho tedy víte hodně! ugs. i.a) Emphatisch gebraucht zur Kennzeichnung der gefühlsmäßigen Anteilnahme des Sprechers. ( → Meistens im Nachfeld.) Dass es aber auch immer noch Wahnsinnige gibt, die an Gerechtigkeit glauben! Že ale pořád ještě existují blázni, kteří věří ve spravedlnost! K neuvěření, že pořád ještě existují blázni, kteří…! *Že ale také ještě existují blázni, kteří…!

8 Aber hallo!To si piš! Něco jako „you bet!“ v angl. Aber als Partikel – Fortsetzung i.b. drückt eine Verstärkung aus (meistens im Vorfeld) Aber gern!Ale rád(a)! B. Aber als Adverb (?) Helbig/Buscha 1994, 449 Adv. Wir gehen fort, ihr bleibt aber zu Hause x Konj. Wir gehen fort, aber ihr bleibt zu Hause. Part. Wir gehen fort, ihr aber bleibt zu Hause. !! Andere Linguisten würden in allen erwähnten Beispielen über „Konjunktion“ Sprechen. (Kwon, Min-Jae 2005, ) : Konj. Duden: Er schlief, sie aber wachte Duden Als Adverb nur veraltet, in der Bedeutung „wieder“ aber und abermals : immer wiederznova a znova / stále znovu

9 C. Aber als Konjunktion i. Drückt einen Gegensatz oder etwas Unerwartetes aus Wir beide fahren mit, aber Peter muss leider zu Hause bleiben. My dva pojedeme, ale Petr musí bohužel zůstat doma. ▪ Achtung auf den Unterschied zwischen den Konjunktionen aber und sondern! Wir beide fahren nicht mit, sondern bleiben diesmal zu Hause. My dva nepojedeme, ale zůstaneme tentokrát doma. Byl k smrti unavený/na smrt vyčerpaný, ale odpočinout si nechtěl. Er war totmüde, aber ausruhen wollte er nicht. ii. Drückt eine Einschränkung, einen Vorbehalt aus Er ist intelligent, aber das reicht nicht. :Je inteligentní, ale to nestačí. iii. drückt einen Einwand, eine Entgegnung aus Aber warum denn? :Ale proč?


Stáhnout ppt "Teorie a metodika překladu IX. Vorlesung Äquivalenz auf der formalen Ebene – Syntaktische Ebene Marie Krappmann Štícha, František (2003): Česko-německá."

Podobné prezentace


Reklamy Google