Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Sprachförderungspolitik / Sprachaußenpolitik der Tschechischen Republik Konzepte und Institutionen.

Podobné prezentace


Prezentace na téma: "Sprachförderungspolitik / Sprachaußenpolitik der Tschechischen Republik Konzepte und Institutionen."— Transkript prezentace:

1 Sprachförderungspolitik / Sprachaußenpolitik der Tschechischen Republik Konzepte und Institutionen

2 Realisation der Sprachenpolitik der EU in der Tschechischen Republik Tschechische Republik → Prinzipien der europäischen Sprachenpolitik Prinzipien des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen z.B. Rahmenprogramm (rámcový vzdělávací program), staatliche Abiturprüfung (státní maturita)

3 Gemeinsamer europäsicher Referenzrahmen für Sprachen Ausgangspunkt für Ausarbeiten von Rahmenkonzepten (Lehrplänen), Prüfungen, Lehrbüchern und anderen Materialien Gemeinsame Grundlage für Lehrer, Methodiker, Institutionen, administrative Arbeiter… Beschreibt die Sprachkompetenzen im Rahmen Europas

4 Gegenseitiges Anerkennen von Sprachprüfungen und Sprachzertifikaten Beschriebt Ziele, die erreicht werden müssen → Sprache als Mittel zur Kommunikation Führt Kentnisse und Fähigkeiten an → Fähigkeit zum Handeln in der Sprache (jednat v jazyce) Anspruch: Muttersprache und zwei andere Sprachen !

5 Programme und Aktivitäten Europäisches Sprachenportfolio (Evropské jazykové portfolio): europ. Beleg, Dokument davon, wie wir Fremdsprachen beherrschen Evropský den jazyků am 26. September Bildungsprogramm SOKRATES (Projekte Comenius, Erasmus, Leonardo da Vinci)

6 Konzepte und Strategien für den FSU EU-Plan: Podpora jazykového vzdělávání a jazykové rozmanitosti Zweisprachigkeit / Mehsprachigkeit - CLIL: integrierter Unterricht von Fremdsprache in anderen Fächern – manche Fächer in FS unterrichtet Methoden und Formen des Unterrichts von zweiter FS

7 Mehrsprachiges Kurrikulum: erste FS mit Unterricht von weiteren FS verbunden (integriert) Kontinualität des FSU Sprachliche Propedeutik (jazyková „přípravka“): Sprachenunterricht ab Vorschulalter, kontinuierliches Anknüpfen an erste Klasse Grundschule

8 Institutionen Goethe – Institut MŠMT NIDV (Národní institut pro další vzdělávání) Kulturabteilung der tschech. Botschaft Stiftungen Rundfunk

9 LITERATUR MAŠKOVÁ, Irena. Realizace jazykové politiky EU v ČR. Metodický portál: Články [online] , [cit ]. Dostupný z WWW:. ISSN

10 jsme/aktuality.ep/301_890-aktualni-podnety- k-vyuce-cizich-jazyku-a-vicejazycnosti-na- ceskych- skolach/1/?PHPSESSID=506473a138b142ac a83098c4590f8adb jsme/aktuality.ep/301_890-aktualni-podnety- k-vyuce-cizich-jazyku-a-vicejazycnosti-na- ceskych- skolach/1/?PHPSESSID=506473a138b142ac a83098c4590f8adb


Stáhnout ppt "Sprachförderungspolitik / Sprachaußenpolitik der Tschechischen Republik Konzepte und Institutionen."

Podobné prezentace


Reklamy Google