Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Název školy ZÁKLADNÍ ŠKOLA, JIČÍN, HUSOVA 170 Číslo projektu CZ.1.07/1.4.00/21.2862 Číslo a název klíčové aktivity 3.2 Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím.

Podobné prezentace


Prezentace na téma: "Název školy ZÁKLADNÍ ŠKOLA, JIČÍN, HUSOVA 170 Číslo projektu CZ.1.07/1.4.00/21.2862 Číslo a název klíčové aktivity 3.2 Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím."— Transkript prezentace:

1 Název školy ZÁKLADNÍ ŠKOLA, JIČÍN, HUSOVA 170 Číslo projektu CZ.1.07/1.4.00/ Číslo a název klíčové aktivity 3.2 Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím ICT Název DUM: VY_32_INOVACE_ X _2_03_Freizeit, Hobbys Šablona č íslo: X Sada č íslo: 2 Po ř adové č íslo DUM: 03 Autor: Mgr. Radmila Sálová

2 Anotace: Žáci se seznámí s pojmem Freizeit, uv ě domí si, které aktivity je možné k tomuto pojmu p ř i ř adit O č ekávaný výstup: Dokáží jednoduše konverzovat o č innostech, kterým se v ě nují ve svém volném č ase Druh u č ebního materiálu: prezentace Typická v ě ková skupina: 13 – 15 let Klí č ová slova: die Freizeit, weibliche/männliche/aktive/passive Hobbys Pom ů cky a materiál: PC, sešit

3 Metodické zhodnocení a popis práce s digitálním u č ebním materiálem: Žáci si p ř ipomenou n ě které volno č asové aktivity Uv ě domují si rozdíl mezi aktivním a pasivním trávením volného č asu Dokáží o svých zálibách pohovo ř it se svými spolužáky a možná tak i n ě které z nich lépe poznat

4 Was versteht man unter dem Begriff „Freizeit“? Das ist die Zeit, - die wir nicht in der Schule verbringen - wenn wir keine Pflichten haben - die man nicht für die Fahrt von der Schule braucht - die wir nicht beim Einkaufen oder bei nötigen Hausarbeiten verbringen - wenn wir tun können, was uns Spaß macht.

5 Womit kann man sich in der Freizeit beschäftigen? Einige Frauen ( aber auch Männer ) mögen Handarbeiten wie Nähen, Häkeln, Stricken, andere sitzen lieber am Fluss und angeln. Es ist toll, das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – z.B. beim Basteln oder bei der Garten- arbeit. Es gibt billige und teuere, aktive und passive, ver- breitene und seltene Hobbys. ( z.B. – ergänze )

6 Sehr beliebt ist das Sammeln. Manche Leute sammeln, tauschen, verkaufen und kaufen nicht nur Breifmarken, sondern auch Schallplatten, Münzen, Abzeichen, Bierdeckel, Etiketten, Puppen, Ansichtskarten und viele andere Sachen und Kuriositäten. Einige von ihnen sammeln auch zum Beispiel Sportwagen oder alte Autos – Vete- ranen, aber das ist viel zu teuer. Für den Modellbau ( Eisenbahnen, Flugzeuge, Schiffe, ) braucht man viel Geduld und Geschick.

7 Zu den passiven Hobbys gehört z.B. Fernsehen, Lesen oder Musikhören, zu den aktiven Reisen oder Sporttreiben. Man muss auch Fotografieren,Filmen, Schach- spiel, Aquaristik, Kleintier- und Exotenzucht, Kochen, Backen usw. nennen. Viele Leute besuchen verschiedene Sprachkurse, Kunst-, Mal- und Tanzzirkeln, spielen ein Musik- instrument, sind Mitglied eines Chores oder Theaterensembles, gehen ins Kino, Theater, zur Ausstellung oder in die Disco.

8 Und was machst du am liebsten? Interessierst du dich für Sport, Reisen, Musik, Kunst, Literatur, fremde Sprachen? Was machst du im Sommer / im Winter ? Schwimmst du? Fährst du Rad? Gehst du gerne spazieren? Diskutierst du oft mit deinen Freunden? Hast du ein Tier zu Hause? Besuchst du deine Großeltern?

9 Wohin gehen sie / fahren sie ? Eva trinkt gern Kaffee und diskutiert mit Freunden. Sie geht oft ins Café. Filip schwimmt gern. Er geht Petra und Klara möchten einkaufen. Sie Jana tanzt gerne. Am Freitag geht sie immer Monika mag Tiere. Sie Martina läuft sehr gut. Sie geht immer Jan spielt am Computer gern. Er geht schnell......

10 Wohin gehen sie / fahren sie ? Eva trinkt gern Kaffee und diskutiert mit Freunden. Sie geht oft ins Café. Filip schwimmt gern. Er geht ins Schwimmbad. Petra und Klara möchten einkaufen. Sie fahren in die Stadt. Jana tanzt gerne. Am Freitag geht sie immer in die Disco. Monika mag Tiere. Sie geht/fährt in den ZOO/Zirkus. Martina läuft sehr gut. Sie geht immer auf den Sportplatz. Jan spielt am Computer gern. Er geht schnell nach Hause.


Stáhnout ppt "Název školy ZÁKLADNÍ ŠKOLA, JIČÍN, HUSOVA 170 Číslo projektu CZ.1.07/1.4.00/21.2862 Číslo a název klíčové aktivity 3.2 Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím."

Podobné prezentace


Reklamy Google