Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Prezentace se nahrává, počkejte prosím

Název projektu:Učíme obrazem Šablona:III/2 Název výstupu:Vídeň – reálie (EUPŠNj19), Nj 8. r Zpracoval:Mgr. Drahomíra Žižková.

Podobné prezentace


Prezentace na téma: "Název projektu:Učíme obrazem Šablona:III/2 Název výstupu:Vídeň – reálie (EUPŠNj19), Nj 8. r Zpracoval:Mgr. Drahomíra Žižková."— Transkript prezentace:

1 Název projektu:Učíme obrazem Šablona:III/2 Název výstupu:Vídeň – reálie (EUPŠNj19), Nj 8. r Zpracoval:Mgr. Drahomíra Žižková

2 Anotace: DUM slouží k seznámení s reáliemi Vídně. Žáci se dozvídají informace o Vídni a pomocí fotografií se seznámí i se vzhledem význačných budov a jiných pamětihodností Vídně. DUM vytvořen:

3 WIEN

4 Wien Vídeň Velký znak Die Hauptstadt von Österreich, liegt am rechten Ufer der Donau, am Rande des Wiener Beckens. Malý znak Hlavní město Rakouska, leží na pravém břehu Dunaje na kraji Vídeňské pánve.

5 Wien Vídeň Wien ist der Sitz der Bundesregierung, der Zentralbehörden und obersten Gerichtshöfe, der gesetzgebenden Körperschaften des Bundes sowie eine Reihe internazionaler Organisationen. Vídeň je sídlem spolkové vlády, centrálního úřadu státní správy, nejvyššího soudního tribunálu, legislativních spolků svazu jakož i řady mezinárodních organizací.

6 Vídeň je rozdělena na 23 okresů. Die Stadt Wien ist in 23 Bezirke eingeteilt. 1. Vnitřní město13. Hietzing 2. Leopoldstadt14. Penzing 3. Landstraße15. Rudolfsheim- 4. WiedenFünfhaus 5. Margareten16. Ottakring 6. Mariahilf17. Hernals 7. Neubau18. Währing 8. Josefstadt19. Döbling 9. Alsergrund20. Brigittenau 10. Favoriten21. Floridsdorf 11. Simmering22. Donaustadt 12. Meidling23. Liesing

7 Wien Vídeň Die bekanntesten Gebäude und Sehenswürdigkeiten befindet sich in der Innenstadt. Nejznámější budovy a památky se nacházejí ve Vnitřním městě.

8

9 Altes Rathaus Die Stadt Wien bekam dieses Haus 1316 vom Herzog Friedrich III. Das Haus ist heute Sitz von verschiedenen Institutionen, u. a. „Dokumentations- archivs des österreichischen Widerstandes.“

10 Graben Graben ist die edelste Einkaufsstraße Wiens. Seinen Namen bezog der 300 m lange Straßenzug von dem ehemaligen römischen Festungsgraben, der hier verlief.Im 1971 wurde hier die erste Wiener Fußgängerzone eröffnet.

11 Hofburg Die Hofburg zu Wien war vom 13. Jahrhundert bis 1918 (mit Unterbrechungen) die Residenz der Habsburger in Wien. Seit 1945 ist sie der Amtssitz des Österreichischen Bundespräzidente. In ihr sind der größte Teil der Österreichischen Nationalbibliothek sowie verschiedene Museen (darunter die Albertina) untergebracht. Der im Laufe von rund sieben Jahrhunderten gewachsene, unregelmäßige Gebäudekomplex umfasst auch zwei Sakralbauten: die Hofburgkapelle und die Augustinerkirche.

12 Staatsoper Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist das wichtigst Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Sie wurde am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Don Juan von Mozart eröffnet.

13 Prater Prater ist Vergnügungspark. In diese Straße können wir mit dem Rad fahren und reiten. Es gibt dort Golfclub, Fußball- und Radstadion, öffentliches Freibad, Donauhafen, Vergnügungseisenbähne (Liliputbahn), Minigolfplatz...

14 Schloß Schönbrunn Schloß Schönbrunn ist das Monument der Habsburgerdynastie, kaiserliche Sommerrezidenz, Zentrum europäischer Politik, Spielplatz und Erziehungsstätte der zahlreichen Kinder von Kaiserin Maria Theresia.

15 Hundertwasserhaus

16 Spanische Hofreitschule Eine Schule barocker Reitkunst auf dem weltweit höchsten Niveau. Die Reiter sind hochangesehene Staatsbeamte, die Pferde stolze Lipizzaner, die Reithalle ist in eleganter Bankettsaal.

17 Stephansdom Es ist bedeutendste gotische Bau Österreichs. Der Dom ist jedoch nicht rein gotisch, sondern ein Gemisch aus romantischen und barocken Bauteilen.

18 Zdroje: (Alte Rathaus) (Graben) _d c.jpg


Stáhnout ppt "Název projektu:Učíme obrazem Šablona:III/2 Název výstupu:Vídeň – reálie (EUPŠNj19), Nj 8. r Zpracoval:Mgr. Drahomíra Žižková."

Podobné prezentace


Reklamy Google